Dosimeter “Bella” Das Dosimeter “Bella” dient zur Ermittlung der Ionendosisleistung und der Äquivalentdosisleistung von Gammastrahlung. Es ist ein sehr verbreitetes, einfach zu bedienendes und robustes Gerät. Es basiert auf einem energiekompensierten SBM-20 Zählrohr.  Der Messwert wird nach ca. 40 s Messzeit auf einem vierstelligen LCD Display angezeigt. Das Gerät verfügt über zwei Schalter und eine Taste: Ein/Aus Schalter (unten), Schalter zum Aktivieren des Knacktons (oben) und die Taste auf der Stirnseite des Gerätes, um den Zählvorgang zu starten. Eine Leuchtdiode dient zur Kontrolle der Batteriespannung.  Seit Anfang der 90ger Jahre wurden mehrere Modifikationen des “Bella” hergestellt, die sich lediglich im Design unterscheiden. Einige Varianten besitzen zusätzlich einen Gürtelclip. Ein Video zur Funktionsweise.  "Bella" "Bella" mit einem Gürtelclip Weitere "Bella" Variante Leuchtdiode zur Kontrolle der Batteriespannung und der Startknopf Technische Eigenschaften: Messbereich Ionendosisleistung: 20 - 9999 uR/h Messbereich Äquivalentdosisleistung: 0,2 - 99,99 uSv/h Relative Messabweichung: 30% Energiebereich: 0,05 - 1,25 MeV Energieabhängigkeit: 30% Betriebstemperatur: 0-40°C Messzeit: nicht länger als 45 s Spannungsquelle: 9 V Blockbatterie Arbeitsdauer bei normaler Umgebungsstrahlung: 200 St. Abmessungen: 36x66x155 mm Gewicht: 250 g   Platine Gerätefront und Rückseite Äquivalentdosisleistung 1,1 uSv/h Schaltplan